Zu Hause gesucht?

Natürlich sind wir auch im Tierschutz aktiv und helfen neben unseren Futterspenden auch gerne bei der Vermittlung von Tieren weiter:

1. Das Adoptinsstübchen

  • In unserem Adoptionsstübchen wohnen Tiere, die                                                     auf der Suche nach einem neuen zu Hause sind

2. Fremdvermittlung

  • Außerdem finden Sie auf dieser Seite Tiere, die unseren Kunden                          gehören und auf der Suche nach einem neuen zu Hause sind

3. Vermittlungspartner

  • Sollte auch hier kein passender Partner für Ihr Tier dabei sein, arbeiten                     wir mit zahlreichen Tierheimen und Tierschutzvereinen zusammen

4. Vergesellschaftungen

  • Gerne sind wir Ihnen auch bei der Zusammenführung der Tiere in unserem Heimtier-hotel behilflich, wenn Sie zu Hause nicht die Möglichkeit für eine neutrale VG haben

Sorgenkinder im

Tierheim Düsseldorf

 

Jana & Richi suchen dringend gemeinsam

ein schönes neues zu Hause.

Widder Jana, wildfarben, weiblich kastriert, 01.01.2012

 

Rexkaninchen Richi, weiß-grau, männlich kastriert, 01.01.2012

 

Das nette Pärchen sitzt nun schon einige Monate im Tierheim Düsseldorf und das können wir uns gar nicht erklären. Die beiden sind zwar schon etwas älter (ca. 7 Jahre) aber noch top fit. Lediglich bei Jana wurde ein leichtes Wellengebiss festgestellt, aktuell sollten ihre Zähne alle 6 Monate einem Tierarzt zur Kontrolle vorgestellt werden, aber da man ja eh 2x jährlich zur Impfung muss, würde dies keinen zusätzlichen Aufwand bedeuten. Die beiden würden sich über ein schönes Wohnungsgehege freuen, da Richi mit seinem Fell nicht für kältere Temperaturen in Außenhaltung geeignet ist. Natürlich würden die beiden auch einer einsamen netten älteren Dame gesellschaft leisten.

 

Wenn Sie Interesse an Richi und Jana haben, melden Sie sich gerne bei uns, wir helfen auch gerne bei einer Vergesellschaftung mit einem vorhandenen eigenen Tier.

 

Teile mich bei Facebook, so können wir gemeinsam viele potentielle neue Möhrengeber erreichen.



1. Das Adoptionsstübchen

In unserem Adoptionsstübchen warten kleine Gäste auf ein schönes neues zu Hause.

Hier vermitteln wir Kaninchen, Meerschweinchen und Degus.

 

Aktuell keine Bewohner


2. Fremdvermittlung

Diese Tiere gehören unseren Kunden und sind auf der Suche nach einem neuen, schönen zu Hause. Bei Interesse sprechen Sie uns an und wir stellen gerne den Kontakt her.

Meerimädchen "Mohrle"

ca. 7 Jahre alt

 

Benötigt ein Herzmedikament


Mohrle ist die letzte aus einer größeren Mädels-WG. Nachdem nun ihre letzte Freundin gestorben ist möchte ihr Frauchen aus beruflichen Gründen die Meerihaltung aufgeben und daher sucht die alte Dame nun einen Senoirenplatz in einer netten WG wo sie noch eine schöne Zeit haben kann. Mohrle benötigt ein Herzmedikament ist sonst aber noch fit.

 

Wer Mohrle ein schönes zu Hause geben möchte, meldet sich gerne bei uns.

Zwergkaninchendame

Kiara, w, *19.10.2015

 

Kiara hat ihren Partner Casimir verloren und ist daher nun auf der Suche nach einem neuen zu Hause bei einem netten Herren.

 

Kiara ist geimpft. Innenhaltung.


Meerschweinchen


 



3. Vermittlungspartner

Mit folgenden Tierheimen und Tierschutzvereinen haben wir eine Kooperation:

Tierheim Herne - Wanne

 

Tierschutzverein Herne - Wanne e. V.

Hofstr. 51 / 44651 Herne - Wanne

Tel.: 02325 - 6 24 13

 

 

www.tierheim-herne-wannde.de

 

Ansprechpartner: Heike Kimmeskamp


 

Wir helfen Kaninchen Team

 

Private Pflegestelle Duisburg

Viktoriastraße 1, 47229 Duisburg

Tel.: 0176 - 63 63 50 77

ariane.struck@verwoehnwochenende.de

 

 

www.wirhelfenkaninchenteam.de

 

Ansprechpartner: Ariane Struck


 

Tierheim Düsseldorf

 

Tierschutzverein Düsseldorf

und Umgebung e. V. 1873

Fürstenwall 146 / 40217 Düsseldorf

Tel.: 0211 - 13 19 28

 

www.tierheim-duesseldorf.de

 

Ansprechpartner: Lisa Hufer


 

Tierheim Essen

 

Albert-Schweitzer-Tierheim

Grillostraße 24 / 45141 Essen

Tel.: 0201 - 83 72 350

 

www.tierheim-essen.de

 

Ansprechpartner: Thomas Schroeder


 

Tiere in Not Niederberg

 

Tier- & Naturschutzverein Niederberg e.V.

Krüdenscheider Weg 83 / 42553 Velbert

Tel.: 02053 - 426 66 88

 

www.tiere-in-not-niederberg.de

 

Ansprechpartner: Uta Schokolinski

 Tierheim Recklinghausen

 

Tierheim und Tierschutzverein Recklinghausen e. V.

Waldstr. 2a / 45661 Recklinghausen

Tel.: 02361 - 6 75 93

 

www.tierheim-recklinghausen.de

 

Ansprechpartner: Kim Bühl


 

Notmeerschweinchen Deutschland

 

Notmeerschweinchen Oberhausen

Hügelstraße 9 - 46117 Oberhausen

Tel.: 0177 - 79 51 198

christina@notmeerschweinchen-deutschland.de

 

www.notmeeris-ruhrgebiet.de

 

Ansprechpartner: Christina Budzynski


 

 Tierheim Velbert

 

Tierschutzverein Velbert - Heiligenhaus e. V.

Langenberger Str. 92-94 / 42551 Velbert

Tel.: 02051 - 2 33 28

 

 

www.tierheimvelbert.de

 

Ansprechpartner: Anja Schambach


 

 Tierheim Mülheim an der Ruhr

 

Städtisches Tierheim Mülheim an der Ruhr

Horbeckstr. 35 / 45470 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208 - 37 22 11

 

www.muehlheim-ruhr.de

 

Ansprechpartner: Marion Niederdorf


 

Kleintier - Notstation Witten / Wetter

 

Mara Hölscher

58452 Witten

Tel.: 0157 - 85307116

 

Mehr Infos hier.

 

 



4. Vergesellschaftungen

Wenn Sie sich die Zusammenführung Ihres Tieres mit dem neuen Familienmitglied nicht selber zutrauen oder einfach nicht die räumlichen Möglichkeiten für eine Vergesellschaftung auf neutralem Boden bei Ihnen zu Hause haben, sind wir Ihnen gerne behilflich. Die Kosten entsprechen dem selben Preis wie bei einer Urlaubsbetreuung. Wenn Sie ein Tier aus unserem Adoptionsstübchen oder aus einem unserer Partnertierschutzvereine holen, wohnt dieses in der Zeit der VG umsonst und Sie zahlen nur für Ihr eigenes Tier / Ihre eigenen Tiere.

 

Wir sind bei der Vergesellschaftung von Kaninchen, Meerschweinchen, Degus, Chinchillas und kleinen Vogelarten behilflich. Für alle anderen Tierarten haben wir nicht die passenden Gegebenheiten.

 

Für eine Vergesellschaftung sollte man je nach Voraussetzung (kennt das Tier bereits Artgenossen, Verträglichkeit usw.) zwischen 5 und 14 Tagen einplanen.