Kaninchen im Heimtierhotel


 

Impfpflicht für Gastkaninchen

 

Bitte beachten Sie:

 

Die Aufnahme von Kaninchen ist

nur mit einem gültigen

Impfschutz gegen RHD 1 + 2

und Myxomatose möglich.

 

Mehr Infos finden Sie HIER


Allgemeines

  • Bei uns gibt es keine Gemeinschaftsunterbringung sich fremder Tiere, alle Gäste bekommen Ihr eigenes Gehege
  • Kaninchen können bei uns ausschließlich in von uns zur Verfügung gestellten Unterkünften ihren Urlaub verbringen, das Mitbringen einer eigenen Unterkunft         ist NICHT möglich
  • Alle weiteren für den Aufenthalt Ihres Tieres benötigten Dinge wie die Gehege-einrichtung, Einstreu, Heu und Futter werden ebenfalls von uns gestellt und müssen nicht mitgebracht werden (siehe auch weiter unten "Unterbringung" & "Versorgung")
  • Wenn Sie trotzdem eigenes Zubehör oder Einstreu / Futter mitbringen möchten, sprechen Sie dies bitte vorher mit uns ab da dies für uns einen zusätzlichen logistischen Aufwand bedeutet
  • In der Außenhaltung ist für Einzelkaninchen nur die Komfortunterbringung möglich
  • Für größere Kaninchenrassen (~ ab 4 kg) ist nur die Komfortunterbringung möglich

Unterbringung

 Unsere Innenhaltung

 

Für Kaninchen stehen bei uns insgesamt

22 voll ausgestattete Bodengehege zur Verfügung in denen maximal 65 Gäste untergebracht werden können.

 

Durch flexibele Trennwände können die Gehege der jeweiligen Gruppengröße aber auch dem von Ihnen gewünschten Platzangebot individuell angepasst werden.

Unterbringungsmöglichkeiten Innenhaltung:

 

Standard - Unterkunft:

 

1,3 m² für ein Einzeltier

2 m² für 2 Gäste

3 m² für 3 Gäste

4 m² für 4 Gäste

 

 

<- 2 m² Gehege


Standard plus = Standard zzgl. 1 m²

3 m² für 2 Gäste

4 m² für 3 Gäste

6 m² für 4-5 Gäste

8 m² für 6-7 Gäste

10 m² für 8-9 Gäste

 

 

3 m² Gehege ->

 


Komfortgehege = Standard x 2

 

2 m² für 1 Gasttier

4 m² für 2 Gäste

6 m² für 3 Gäste

8 m² für 4 Gäste

 

 

<- 4 m² Gehege


Suiten:

 

6 m² für 2 Gäste

8 m² für 3 Gäste

10 m² für 4 Gäste

 

 

 

6 m² Suite ->


Gehegeausstattung

 

In unserer Innenhaltung bieten wir ausschließlich die einstreulose Haltungsform an. Alle Gehege sind mit Decken und Teppichen ausgelegt, Zur Grundausstattung gehören immer mindestens eine Toilettenschale, eine XXL Heuraufe und ein Unterschlupf je Gasttier.

 

Auch alle anderen für einen angenehmen Aufenthalt Ihres Kaninchens benötigten Dinge, wie z. B. Futter- und Wassernäpfe, Wasserflaschen, Spielzeug und anderes Beschäftigungs-material werden von uns zur Verfügung gestellt.

 

Hygiene

 

Als Toiletteneinstreu verwenden wir speziell entstaubtes und saugstarkes Kleintierstreu. Gerne kann dieses auf Wunsch mit Langstroh abgedeckt werden. Für empfindliche Kaninchen bieten wir auch die Möglichkeit auf bioaktives Feinstreu umzustellen.

 

Alle Gehege werden täglich gereinigt und verschmutzte Teppiche und Decken getauscht. Alle Toilettenschalen werden täglich komplett frisch gemacht.

 

 Unsere Außenhaltung

 

In unserer Außenanlage bieten wir

17 artgerecht gestaltete Gehege in

denen insgesamt maximal

60 Gastkaninchen wohnen können.

 

 

 

Alle Gehege haben eine Grundfläche von

4 m²* und sind mit einer isolierten Hütte als Rückzugsmöglichkeit ausgestattet.

 

Durch Verbindungstüren ist es auch hier möglich größere Gruppen unterzubringen oder die Außengehege Ihren individuellen Platzwünschen anzupassen.

Unterbringungsmöglichkeiten Außenhaltung:

 

Standardunterkunft

 

4 m² mit 1 flachen Hütte für 2 Gäste

4 m² mit 1 Doppelstockhütte für 3-4 Gäste

8 m² mit 2 flachen Hütten für 5-6 Gäste

8 m² mit 2 Doppelstockhütten für 7-8 Gäste

Komfortunterkunft

 

8 m² mit 2 flachen Hütten für 2-3 Gäste

8 m² mit 2 Doppelstockhütten für 4-5 Gäste


 

* Einzelkaninchen

 

Zusätzlich steht für Kaninchen die

aktuell alleine leben eine kleinere Doppelstockhütte mit 3 m² Auslauf als Komfortunterbringung zur Verfügung.

Gehegeausstattung

 

In unserer Außenanlage sind alle Ausläufe mit Pinienrinde zum Buddeln versehen. Die Hütten werden je nach Jahreszeit ebenfalls mit Teppichen ausgelegt oder bei kalten Witterungsverhältnissen mit Strohmehl und Langstroh eingestreut. In jeder Hütte steht zusätzlich mindestens ein Häuschen, außerdem gibt es hier 2 Heustellen und 2 Toiletten.

 

Auch alle anderen für einen angenehmen Aufenthalt Ihres Kaninchens benötigten Dinge, wie z. B. Futter- und Wassernäpfe, Wasserflaschen, Spielzeug und anderes Beschäftigungs-material werden von uns zur Verfügung gestellt.

 

Hygiene

 

Als Toiletteneinstreu verwenden wir in der Außenhaltung Strohflakes. Gerne können diese auf Wunsch mit Langstroh oder Strohmehl abgedeckt werden. Für empfindliche Kaninchen bieten wir auch die Möglichkeit auf Hanfstreu umzustellen.

 

Alle Gehege werden täglich gereinigt und verschmutzte Teppiche / Einstreu getauscht. Alle Toilettenschalen werden täglich komplett frisch gemacht. Der Auslauf wird je nach Bedarf gereinigt und mit neuer Pinienrinde versehen.

 

Sicherheit

 

Alle Außengehege sind voll geschlossen (marderdicht) und durch Rasengittersteine gegen Ausbuddeln und Einbruch gesichert. Zusätzlich ist die gesamte Anlage 1,80 cm hoch eingezäunt. Bei schlechtem Wetter und Frost bieten die Hütten einen trockenen und isolierten Rückzugsort für die Gasttiere.


Versorgung

Die Ernährung

Für die Gesundheit Ihres Kaninchens ist eine artgerechte und ausgewogene Ernährung sehr wichtig und liegt uns ganz besonders am Herzen. Jedes unserer Gasttiere wird daher nach seinem individuellen Ernährungsplan gefüttert, den wir vorher mit Ihnen abstimmen. Bitte geben Sie beim Ausfüllen des Tierdatenblattes unter diesen Punkten nur Dinge an, die Ihre Tiere auch regelmäßig zu Hause gefüttert bekommen, denn kurzfristige Futterumstellungen können zu schwerwiegenden Verdauungsproblemen führen und das möchten wir vermeiden..

 

Heu

 

Gutes und frisches Heu dient Ihren Kaninchen als Grundnahrungsmittel

und steht unseren Gästen daher

rund um die Uhr in großen Mengen

zur freien Verfügung.

 

Hierbei achten wir immer auf eine einwandfreie Qualität unserer verschiedenen Heusorten. Neben kräuterreichem Bioheu aus dem Allgäu stehen den Gästen auch grobstrukturiertes kräuterfreies Wiesenheu (z. B. für Blasenpatienten) und Timothyheu für Heumuffel zur Verfügung,

 

Frischfutter

 

wird bei uns mindestens 2x täglich verfüttert. Je nach Saison steht unseren Gästen eine große Auswahl an Gemüse, Obst und Grünfutter zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Für frischen Nachschub sorgt unser Gemüsegroßhändler

der uns regelmäßig ins Haus beliefert.

 

Hierbei bekommen wir nur Ware von bester Lebensmittelqualität mit denen auch alle Restaurants, Großküchen, Kindergärten oder Supermärkte beliefert werden.

 

Zum Erhalt der Frische wird das

Gemüse dann in mehreren großen

Kühlschränken gelagert.

 

Vor der Fütterung wird es rechtzeitig entnommen und in mundgerechte Stückchen geschnitten.

Gemüsesorten

Fenchel, Gurke, Blumenkohl, Sellerie, Kohlrabi, Broccoli, Paprika, diverse Salatsorten, Chiccoree, Möhre, Pastinake, Petersilienwurzel, Chinakohl, Wirsing, Topinambur, Rote Beete, Kürbis, Spinat, Steck-rübe, PackChoi, Tomate, Zucchini,

Obst

Apfel, Banane, Weintrauben, Melone, Erdbeeren, Birne

Grünfutter

Kohlrabiblatt, Möhrengrün, Löwenzahn, Dill, Petersilie, Basilikum, Minze, Salbei, Apfel- u. Haseläste mit Blättern, frische Wiese mit Klee, Spitzwegerich uvm.


 

Zusatzfutter & Leckerchen

 

Zusätzlich zu den oben genannten Futtermitteln füttern wir unseren Gastkaninchen je nach individuellem

Bedarf gesunde und artgerechte Trockenmischungen (Sammy´s Schlemmermix, Pflanzenmischung, Energiemix), & Heimtiergrün

 

Zur Beschäftigung bekommen Ihre Kaninchen zusätzlich kleine Snacks in Form von Trockengemüse, Löwenzahnwurzeln oder handgemachten Knabbereien.

Wasser bekommen Ihre Kaninchen täglich frisch je nach Ihren Angaben auf dem

Tierdatenblatt aus der Flasche oder dem Napf.

Bitte beachten Sie:

 

Herkömmliche Trockenfutter (Pellets aller Art, bunte Mischungen, Extrudate) werden

bei uns NICHT verfüttert. Wenn Sie trotzdem solche Futterarten für Ihre Tiere wünschen, bitten wir Sie die für Ihre Kaninchen passende Futtersorte mitzubringen.


Pflege

Zu der täglichen Versorgung unsere Gäste gehören neben den normalen Dingen wie füttern, frisches Wasser reichen, und der Reinigung des Urlaubsdomizils natürlich auch Schmuse-einheiten, artgerechte Beschäftigung und ein umfangreiches Pflegeprogram.

 

Im Aufenthalt sind daher bei Bedarf auch das Kürzen der Krallen und tägliches Bürsten inbegriffen. Gerne entfernen wir auch kleinere Verfilzungen oder Verunreinigungen.

Alles rund um die medizinische Versorgung Ihres Tieres entnehmen Sie bitte HIER unserer Extraseite zu diesem umfangreichen Thema.